Scootaloo

Scootaloo kam am 10.4.2019 mit drei Geschwistern in der Zucht meiner Tochter zur Welt.  Wir waren sofort verliebt. Vorne rot - hinten rot - in der Mitte irgendwie geschimmelt.  Das sie nicht perfekt geschimmelt war,  war uns klar. 

Trotzdem wurde unsere Scootaloo dreimal HV bewertet und einmal SG. Sie wurde Richterliebling, Zuschauerliebling, gewann Liebhaberstandards und holte Platzierungen in Unterklassen.

Der intensive Kontakt zu einem Meerschwein während der Showvorbereitung und Ausstellungen verbindet einen auf besondere Weise.  Sie war nie zickig.  Egal ob Grannenzupfen oder Krallenschneiden. Auch Zuschauer und Züchterkollegen hat sie mit ihrer Art verzaubert. 

Scootaloo war immer eine der ersten wenn es Futter gab.  Sie teilte nicht gerne, kam sonst aber gut mit Artgenossen klar. Wir haben Scootaloo nicht belegt. Meine Tochter hatte Angst, dass ihr etwas passiert.

Unsere Scootaloo verstarb am 11.5.2020 in Folge einer Gebärmutterentzündung. 

Was uns bleibt ist ihr "Zwilling" und die Erinnerung an viele wundervolle und einen ganz traurigen Moment.  Auch wenn sie nie die großen Schauen gewonnen hat,  bleibt sie bei uns unersetzbar und für immer in unseren Herzen. Sie war ein zauberhaftes,  ganz besonderes kleines Meerschwein.