Abgabebedingungen

Ich gebe meine Meerschweinchen niemals in Einzelhaltung ab. Meerschweinchen sind sehr soziale Tiere, die sich gerne unterhalten. Fehlt der Kontakt zu Artgenossen leiden sie. Das möchte ich zumindest meinen Tieren ersparen, da sie bei mir in der Gruppe gehalten werden und gut sozialisiert sind. 

 

Es bieten sich Mädels-Gruppen, zusammen mit einem Kastraten, oder reine Kastraten-Gruppen an. Ich halte meine Mädchen in einer Gruppe und meine Böckchen in mehreren kleinen Gruppen mit Kastraten.

 

Ich vermittle Kastraten. Junge Böcke können von anderen Züchtern angefragt werden. Bitte rechtzeitig anfragen, da ich frühkastrieren lasse.

 

Ich reserviere Tiere bis maximal 5 Tage. Dabei fallen keine Gebühren an. Ich möchte, dass Sie sich sicher sind, dass mein Tier bei Ihnen leben soll. Bei längerer Reservierung ist die Hälfte des Kaufpreises zu entrichten. Dieses Geld wird nicht zurück gezahlt, falls Sie ohne wichtigen Grund von der Reservierung zurücktreten.

 

Bezahlt wird bei Abholung oder im Vorwege per Überweisung. 

 

Ich verschicke meine Tiere nicht.

 

Meine Meeries werden mit einem Mindestgewicht von 300 g abgegeben. Gelegentlich vermittele ich auch Notfellchen oder Tiere aus einer anderen Zucht. Auch ältere Tiere, die ich aus der Zucht nehme, werden immer mal wieder vermittelt.

 

Bei der Abgabe sind meine Tiere augenscheinlich gesund. Kranke Tiere werden nicht verkauft. Wenn ein Tier beim neuen Besitzer erkrankt oder verstirbt, schließe ich hiermit eine Haftung explizit aus. 

Nach einem Umzug kann ein Pilzbefall auftreten. Dieser tritt meistens stressbedingt auf und ist nichts untypisches.  Pilz ist zwar lästig,  aber nicht schwer zu behandeln.  Zu beachten ist jedoch, dass ein Pilz als Zoonose auch auf den Menschen übertragbar ist.  Händewaschen und Handdesinfektion sind bei Pilzbefall unerlässlich. 

Auch ein Befall mit Haarlingen ist nach einem Umzug möglich, da der Stress das Immunsystem kurzfristig schwächt. 

 

Die Preise meiner Tiere variieren, je nach Geschlecht, Rasse und Farbe. 

Preise sind nicht verhandelbar.

 

Ich züchte immer nur so viele Tiere, wie ich zur Not, also bei Nichtverkauf, auch behalten könnte. Deshalb bin ich auf einen Verkauf nicht angewiesen. Auch finanziell ist die Meerschweinchenzucht kein lohnendes Geschäft.  Es ist mein Hobby. Ein teures, aber liebgewonnenes Hobby, bei dem ich die Gelder, die ich einnehme, als Futter- bzw. Tierarztgelder verstehe. Denn wer schon Meerschweinchen hat, weiß, daß es kleine Fressmonster sind.  

 

Wenn Sie ein Tier von mir aus irgend einem Grund nicht mehr haben wollen oder können,  nehme ich meine Tiere zurück. Der Kaufpreis wird dabei nicht erstattet.  Ich nehme keine kranken Tiere zurück. 

 

Nach EU Recht muss man auch als Privatzüchter eine Garantie oder 1 Jahr

Umtauschrecht auf verkaufte Tiere einräumen, es sei denn man schließt diese

Garantie und das Umtauschrecht aus. Dies tue ich hiermit ausdrücklich!

 

Sie akzeptieren diese Bedingungen!

Dann geht es hier weiter zu den Abgabetiere